Kalte Schnauze – Hundeblog

Bye, bye Tumblr!

Es ist vollbracht! Ich bin mit meinem Tumblr-Blog zu WordPress umgezogen. Ein wenig wehmütig bin ich schon, da ich durch Tumblr meine Blogger-Leidenschaft entdeckt habe. Aber nun bin ich den Blogger-Kinderschuhen entwachsen, habe mir mein eigenes Hosting-Paket zugelegt und mache nun auf professionell. 😉

Keine Ahnung was ihr denkt, aber mir gefällt die neue Optik. 🙂

 

5 CommentsLeave a comment

  • Hallo,

    ich habe den Blog erst jetzt entdeckt – kann also keinen Vorher-Nachher-Vergleich machen, aber jetzt gefällt mir der Blog sehr gut und sieht sehr ansprechend aus. Mir gefällt auch Deine Art zu schreiben sehr gut – ich behalte diesen Blog mal im Auge 😉

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    • Danke Isabella. Das freut mich! Ich muss mir deinen Blog auch mal in Ruhe angucken. Lieben Knuff an deine Fellnasen.

  • Sieht super professionell aus ihr Blog! WordPress war denke ich wirklich die richtige Wahl. Finde es ist einfacher und man ist flexibler. Übrigens interessante Infos für alle Hundebesitzer.
    Lieben Dank Annika

    • Vielen Dank für das positive Feedback. Freue mich, wenn Sie interessante Infos für sich aus meinem Blog ziehen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: