Kalte Schnauze – Hundeblog

Mit Scotty und Bob geht Cabo öfter mal ein Bier trinken. Sie sind, falls man das bei Hunden so sagen kann, seine besten Freunde. Mit ihnen geht er durch dick und dünn. So haben Scotty und Cabo schon eine Menge zusammen erlebt. Sie sind im Allgäu mit der Seilbahn die höchsten Berge empor gefahren, haben  sich mutig durch Weidevieh durchgeschlagen, das ein oder andere Güllebad genossen und mehrere Kilometer erwandert. Und auch als Scotty einmal nicht mehr wusste, wie er aus der Ostrach kommen soll, war der Krummfuß an seiner Seite, um ihm zu helfen. Hin und wieder durfte der eine auch mal bei dem anderen am Wochenende übernachten.

Als Senior Bobby dann ganz unverhofft das Männerglück aufmischte, mussten sich die Herren erst neu arrangieren. Doch nach kurzen Meinungsverschiedenheiten akzeptierte auch Cabo den Neuen in der Truppe. Seitdem teilen sie sich beim Camping einen Schlafwagen und ab und zu auch das Körbchen. Und wenn sich die drei am Wochenende sehen, dann ist die Freude jedes Mal groß. Auch ich freue mich immer, wenn ich Scotty und Bobby sehe.

Mit Scott verbindet mich etwas ganz Besonderes. Denn ohne meine subtilen Bemühungen, wäre der kleine Kerl mit den Bernsteinaugen wohl nicht in seinem heutigen Zuhause gelandet — und alles wäre ganz anders gelaufen. Aber zum Glück hatte ich meinen Freunden im wahrsten Sinne des Wortes ein Osterei gelegt. Denn Scotty dürfte am Ostersonntag vor knapp fünf Jahren bei ihnen einziehen. Seitdem bin ich — Achtung, Vermenschlichung! — seine Patentante. 😀

Eine Sache gibt es allerdings, bei dem die Männer auch heute noch keinen Spaß verstehen: Futter! Da hört dann kurzfristig die Freundschaft auf. Ist alles verputzt, dann haben sie sich wieder lieb und gehen gemeinsam auf Streifzug, um im Anschluss den Tag bei einem Kauknochen Revue passieren zu lassen. Dabei geht es dann komischerweise ganz gesittet zu.

 

 

 

1 KommentarLeave a comment

  • Ja, das Osterei hat uns viel Glück und Lebensfreude gebracht, ausserdem haben wir auch eine wunderbare Freundin gewonnen. Und nicht zu vergessen, die drei Hunde sind auch echte Kumpels mit denen wir, glaube ich, glatt Pferde stehlen könnten. Aber so etwas machen wir natürlic nicht, aber viele andere schöne Dinge!! Danke Silvana für diesen schönen Blogeintrag!!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: