Kalte Schnauze – Hundeblog

Der Berg ruft

Genauer gesagt haben mich die Allgäuer Alpen wieder mal in meine zweite Heimat -Hopfen am See – gelockt. Wie praktisch, dass ich dort die Arbeit immer mit dem Angenehmen verbinden kann. So konnte ich neben dem Websiteprojekt, das ich angenommen hatte, auch noch die ein oder andere Alpe erwandern. Cabo war natürlich wieder mit von der...

Lost in Roermond

Zwei Frauen, drei Hunde, ein Navi und ein Kartenausdruck. Eigentlich sollte nichts mehr schief gehen. Geplant war eine kleine Wanderung von circa 11 Kilometern bei unseren holländischen Nachbarn in Roermond. Es war warm, der Himmel bewölkt und die Entourage gewappnet für die Tour. Es sollte am Wasser entlang gehen, damit die Hunde ausreichend...

Wenn Frauchen flügge wird

Seit drei Wochen ist alles anders. Ich wusste, dass der Tag irgendwann kommen würde. Der Tag, an dem ich nicht mehr rund um die Uhr für meinen Hund da sein kann. Ich habe einen Job als freie Mitarbeiterin in einer Redaktion bekommen – das ist super. Trotzdem! Ich habe Cabo ein schlechtes Gewissen gegenüber. Es ist ein komisches Gefühl und...